Ihr Warenkorb

Kollektionen

/

Château de Brégançon

Zwischen Land und Meer, auf einem Schieferfelsen gelegen, mit Blick auf die Inseln Porquerolles und Port-Cros, ist das Weingut eine der Referenzen der Appellation. Sieben aufeinanderfolgende Generationen, ein aussergewöhnliches Terroir und ein Mikroklima mit maritimen Zutaten, verleihen diesen Weinen einen subtilen Charakter.


Das «grosse Blau» bestimmt das Klima, das heisst, Winter- und Sommertemperaturen werden reduziert. Wenig Niederschlag und die Sonnenscheindauer von 3000 Stunden pro Jahr sind enorm wichtig. Diese klimatischen Bedingungen erlauben es dem Wein sich unter möglichst günstigen Bedingungen zu entwickeln. 

Die Reben, in der Regel ein halbes Jahrhundert alt, werden im Morgengrauen von Hand geerntet um die Frische zu erhalten, ausserdem wird auf «Brégançon» konsequent nachhaltige Landwirtschaft und ökologischer Landbau praktiziert.

     HVE Environnement Haut Valeur