Ihr Warenkorb

Kollektionen

/

Domaine de la Sanglière

Bitte jemanden aus der Familie Devictor seine Geschichte zu erzählen. Er wird dir wahrscheinlich über Menschen, Natur, Boden und Klima erzählen… Er wird sicher mit dir über Familie, Leidenschaft, harte Arbeit und Überzeugungen sprechen.

Bouiboui.vin, Domaine de La Sanglière
Wenn François, Rémy, Olivier oder Pierre Devictor durch die von ihnen behüteten Weingärten spazieren dann wissen sie zu jeder Parzelle etwas zu erzählen. Diese liegen an der Küstenspitze, südwestlich des «Massif des Maures». Die Trauben wachsen mit Blick auf das Meer und die Inseln Porquerolles, Port-Cros und Levant.
Pierre, der Enkel von François ist das, was man erwartet: ein Önologe, dem bewusst ist, woher seine Trauben kommen; ein Weinmacher, der seine Böden kennt. Er ist für alle Arbeiten im Weinberg verantwortlich und leitete die Änderung der Produktionsmethode ein, um sich in Richtung Bio-organischer Landwirtschaft zu bewegen. Das Wissen über die eigenen Böden gibt ihm die Möglichkeit, die Unterschiede seiner Weine noch genauer auszuarbeiten.

Bouiboui.vin, domaine de La Sanglière
Dank der direkten Nähe zum Meer profitiert das Anwesen von einem Mikroklima, das kalte Winter mit Frostgefahr vermeidet und gleichzeitig gemässigtere Sommertemperaturen ermöglicht. Die Provence-Sonne verwöhnt die Reben weit mehr als 300 Tage im Jahr und der Mistral erfrischt und schützt sie vor allem vor feuchtigkeitsbedingten Krankheiten.

Eine weitere Besonderheit ist der Boden, der hauptsächlich aus Schiefer, einem Gestein, das aus verschiedenen Schichten von Mineralien besteht. Glimmerschiefer hält in trockenen Zeiten das Wasser wie ein Schwamm und dehnt sich im nassen Zustand schnell aus. So kann er als natürlicher Wasserspeicher verwendet werden.
Schiefer bringt ausserdem eine unvergleichliche Finesse und viel Mineralität in die Weine und eine sehr angenehme Frische während der Verkostung.

Das ganze Anwesen wird von der «Conservatoire du littoral» geschützt, einer französischen Organisation, gegründet um den Schutz herausragender Naturgebiete an der Küste zu gewährleisten.